Grundhaltung, Weiterentwicklung, Entscheide - ein Profil

In den folgenden Bereichen bringen wir ein breites Wissen und einen vielfältigen Erfahrungsschatz mit:

  • unterwegs mit dem Lehrplan 21
  • Förderrituale
  • Kompetenzorientierung auf Schul- und Unterrichtsebene
  • Schulmodellentwicklungen und Kommunikation
  • Entwicklungsprozesse anstossen: die Beteiligten mit auf den Weg nehmen/bringen
  • mit Schulentwicklung zum klaren Schulprofil 

 

Unsere Angebote richten sich hauptsächlich an Menschen und Institutionen, die sich mit Bildung beschäftigen und vorübergehend eine professionelle sowie praxisbezogene Unterstützung suchen.

  • Behörden und Vorstände
  • Schulleiterinnen und Schulleiter
  • Bildungsverantwortliche
  • Lehrpersonen / schulische Fachpersonen

 

Sind Sie am Anfang eines Schulentwicklungsprozesses, sei das ein Schulmodellwechsel aufgrund sinkender Schülerzahlen, aus pädagogischer Überzeugung oder planen Sie aufgrund der Vorgaben durch die Einführung des Lehrplans 21 Ihr Schulmodell anzupassen?

 

In diesen Bereichen können wir Sie in Ihrer Arbeit unterstützen:

  • Erarbeitung der Ausgangslage  (IST-Zustand eruieren und analysieren)
  • Klären von Aufgaben und Zuständigkeit
  • Verfahren und Instrumente als Mittel zum Zweck sachgerecht einsetzen
  • Haltung und Grundsätze mit allen Beteiligten thematisieren
  • Weiterentwicklung von sinnvollen Strukturen und Prozessen
  • Aufbau von notwendigen Kompetenzen zur Umsetzung des Schulentwicklungsprozesses

"In der Schulentwicklung

gibt es zum Glück

kein 08/15 Rezept und

schon gar keinen

Lösungsordner."